Von der Klavierbauerin zur Audio-Ingenieurin

Von der Klavierbauerin zur Audio-Ingenieurin: Camilla aus Berlin

Ursprünglich kommt Camilla aus München und hat Klavierbauerin gelernt. Sie zieht nach Berlin und bekommt 3 Kinder. Darüber verläuft die Karriere etwas im Sande. Gottseidank entschließt sie sich, zur Berufsberatung zu gehen.

Zusammen mit ihrer Berufsberaterin fällt sie eine Entscheidung und geht mit 40 Jahren nochmal studieren, und zwar an die Beuth Hochschule für Technik Berlin. Das Ziel ist, Audiosysteme (Kopfhörer, Lautsprecher etc.) zu entwickeln. Die ersten Scheine sind geschafft, wir haben darauf angestoßen (siehe Fotos) - und werden weiter berichten.